VHV Versicherung

  • 100 % Rente bei 50 % Berufsunfähigkeit
  • keine Ausübungsverpflichtung anderer Berufe
  • rückwirkende Zahlung im Leistungsfall
  • Nachversicherung ohne Anlass möglich
  • Rente erhält man auch im Pflegefall
Leistungen:
Kosten pro Monat:
Finanzstabilität:
95/100
Sehr Gut

Ein Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich hat im Grunde den gleichen Zweck wie eine Unfallversicherung – denn besten Tarif für die Lohnfortzahlung im Falle einer Berufsunfähigkeit zu finden. Unterschiedliche Merkmale gibt es dennoch bei Zahlungsmodalitäten und Versicherungsumfang zu beachten. Bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung kann eine monatliche Rente ausgezahlt werden und das keineswegs nur bei Unfall oder Invalidität, sondern genauso bei Krankheit. Die Berufsunfähigkeitsversicherung kann demzufolge einer Unfallversicherung weitaus überlegen sein. Somit ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung einer Unfallversicherung vorzuziehen. Eine Berufsunfähigkeit erfolgt nicht selten auf Grund einer Krankheit. Die Unfallversicherung zahlt nur in Folge eines Unfalls. Es ergibt sich daraus Folgendes: Wer mit einer guten Berufsunfähigkeitsversicherung abgesichert ist, braucht nicht über den Schutz einer Unfallversicherung nachzudenken.

VHV Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Prognosezeitraum auf 6 Monate verkürzt
  • keine Verpflichtung zur Ausübung anderer Berufe (keine abstrakte Verweisung)
  • volle Flexibilität mit der Nachversicherungsgarantie

Leistungsumfang

Der Tarif BU Klassik umfasst eine gängige Berufsunfähigkeitsversicherung der VHV, damit sind Versicherte gegen einen möglichen Einkommensausfall abgesichert. Die monatliche Berufsunfähigkeitsrente garantiert, dass der Lebensunterhalt im Rahmen der gesamten Familie garantiert bleibt. Damit Ihnen das Geld der Rente tatsächlich genügt ist es möglich, Ihren Vorstellungen dazu entsprechen einzubringen.

Außer der Rentenzahlung beziehen die Versicherten im Tarif BU Klassik ebenfalls eine Soforthilfe, für den Fall, dass die Arbeitsunfähigkeit durch einen Unfall verursacht wird. Der Verzicht auf die Arztanordnungsklausel, der globale Versicherungsschutz und die Provision, die als eine Sofortgutschrift zur Verminderung der Beiträge aktiviert werden könnte, sind noch weitere Höhepunkte. Auf die sogenannte abstrakte Verweisung verzichtet der VHV-Versicherungskonzern bei diesem Tarif bis zum Alter von 55 Jahren.

Für wen ist die Versicherung sinnvoll?

Versicherte, die dauerhaften auf die Verweisung in neue Berufe verzichten möchten, sind gut damit bedient, sich für das Produkt VHV Tarif BU Klassik

Bewertung
95/100
Sehr Gut
Allgemein
Kosten: 15 / 15
Transparenz: 14 / 15
Vertragsgestaltung: 15 / 15
Optionen: 14 / 15
Total: 58 / 60
Leistungen
Leistungsumfang: 9 / 10
Nachversicherungen: 9 / 10
Zusätzliche Hilfen: 9 / 10
Total: 27 / 30
Kundenservice
Kundenorientierung: 5 / 5
Beratung: 5 / 5
Total: 10 / 10
exklusiv zu entscheiden. Dadurch erlangen Versicherte die Gewissheit, dass die Rente ohne Zweifel ausgezahlt wird. Würde von der VHV der Rentenantrag dennoch einmal abgelehnt werden, verfügen Versicherte das Recht, die Sachlage völlig unabhängig überprüfen zu lassen. Die dabei entstehenden Unkosten trägt die Berufsunfähigkeit der VHV zu maximal 75 Prozent.

In welchen Bereichen ist eine Nachversicherung möglich?

Es besteht generell die Option, alle fünf Jahre den Versicherungsvertrag an die momentane Lebensphase anzupassen. Die Rente kann bei Bedarf erhöht werden. Eine wiederholte Gesundheitsprüfung ist in diesem Fall keineswegs notwendig.

Finanzielle und zusätzliche Hilfen

Der Exklusivtarif in der Berufsunfähigkeitsversicherung der VHV ermöglicht es, als unabhängiger Vertrag und als BUZ abgeschlossen zu werden. Ein BUZ-Vertrag wäre interessant für Kunden, die keinesfalls nur ihre Arbeitskraft absichern, sondern ebenso Geld fürs Alter beiseitelegen legen wollen, oder sich im Todesfall abzusichern gedenken. Die BUZ ist hier als Zusatzvertrag festzulegen und ermöglicht, dass zusätzlich der Hauptvertrag garantiert bleibt, für den Fall, dass eine Arbeitsunfähigkeit eintreten sollte. Die Prämien dafür sind schließlich genauso Leistungsbestandteil wie die Berufsunfähigkeitsrente selber. Weiterhin bietet die VHV Versicherung kostbare Zusatzleistungen, auf die Sie im Fall der Fälle zurückgreifen können:

Absicherung schon ab 50 Prozent Berufsunfähigkeit
Bereits bei 50 prozentiger Berufsunfähigkeit beziehen Sie die vertraglich festgelegte Rente im vollen Umfang. Eine andere Möglichkeit ist eine gestaffelte Anordnung der Versicherungsleistung, die sich an dem Grad der Berufsunfähigkeit orientiert. Es ist sogar möglich, dass Sie bereits bei einer unter 50-prozentigen Berufsunfähigkeit Zahlungen in Anspruch nehmen können.

Keine abstrakte Verweisung
Die Bereich Berufsunfähigkeitsversicherung VHV umfasst Tarife, die im Falle einer Arbeitsunfähigkeit keineswegs zur Annahme einer neuen Arbeitsstelle verpflichten.

Nachversicherungsgarantie ganz ohne wiederholte Gesundheitsprüfung
Mit einer vertraglich festgelegten Periode von fünf Jahren ist es möglich, Ihren Versicherungsschutz einfach zu steigern.
Unter anderem bei Berufswechsel, Heirat oder Geburt wäre das durchaus vorstellbar.

Unterstützung von Leistungsprüfungen
Hat die VHV bei Arbeitsunfähigkeit die Intention, einen Leistungsantrag nicht anzunehmen, können Sie den Entschluss vonseiten einer Verbraucherschutzorganisation überprüfen lassen. Die VHV übernimmt eine Kostenübernahme von nahezu 75 Prozent.

Provision
Mittels einem Tarif aus dem Rahmen der Berufsunfähigkeit der VHV ist es möglich, dass Sie eine Gewinnbeteiligung beziehen. Denkbar wäre eine Sofortgutschrift, die Ihre Beitragsgebühr um aktuell 30 Prozent minimiert. Bei Arbeitsunfähigkeit ist es möglich, die Gewinne zur Rentenerhöhung zu verwenden.

Weiterführende Unterstützung
Die VHV bietet unmittelbar einer drei Monatsrente als Soforthilfe an, falls Sie infolge eines Unfalls arbeitsunfähig geworden sind. Ebenso stehen Ihnen dann Wiedereingliederungs- und Rehabilitationshilfen zur Verfügung, damit Sie den Umständen entsprechend bald wieder beruflich eingegliedert werden können.
Produkte des Bereiches der Berufsunfähigkeitsversicherung der VHV ermöglicht Ihnen einen Versicherungsschutz weltweit.

Leistungsausschlüsse

Leistungsausschlüsse sind nicht zu erwarten. Ab einer 50 prozentigen Berufsunfähigkeit besteht Anspruch auf Leistung. Selbst nach einem Unfall besteht die Versicherung nicht auf Wiedereingliederungs- und Rehabilitierungshilfen, auch wenn sie ärztlich verordnet sind. Dies bleibt im Ermessen des Kunden und führt nicht zum Leistungsausschluss. Auch auf eine Verpflichtung, in einen anderen Beruf auszuweichen, besteht die VHV nicht.
Sollte demnach eine 50 prozentige, oder höhere Berufsunfähigkeit eintreten, ist man rundum abgesichert.

Fazit

Die VHV Versicherungen bieten die Tarifvariante in der Bezeichnung „BU Exclusiv“ und kann sehr gute Testergebnisse vorweisen. Diese guten Ergebnisse konnten nur durch eine hohe Leistung und faire Beitragszahlungen erreicht werden. Es wird außerdem viel Flexibilität für den Kunden geboten. Sehr empfehlenswert für jeden, der sich ohne Kompromisse rundum gegen eine Berufsunfähigkeit absichern möchte.

Besonderheiten

  • Günstige Beiträge
  • Monatliche Rentenleistungen in vereinbarter Höhe
  • Soforthilfe nach Unfällen
  • Rehabilitationsmaßnahmen
  • Einsatzbeziehung von Verbraucherschützern
  • Nach­ver­si­che­rung­sgaranten
  • Keine abstrakte Verweisung auf andere Tätigkeiten
  • Verkürzter Prognosezeitraum
  • Gewinnbeteiligung
  • Verzicht auf Arztanordnungsklausel

Leistungen

Verweisungen
Verzicht auf abstrakte Verweisung  Ja
Verzicht auf abstrakte Verweisung bei der Nachprüfung  Ja
Verzicht auf konkrete Verweisung  Nein
Allgemeine Leistungen
Rückwirkende Leistung bei verspäteter Anzeige der Berufsunfähigkeit  Teilweise
Verkürzter Prognosezeitraum (6 Monate)  Ja
Volle Leistung ab 50 % Berufsunfähigkeit  Ja
Freie Arztwahl zur Feststellung der Berufsunfähigkeit  Ja
Keine Frist zur Meldung der Berufsunfähigkeit  Ja
Nachversicherung ohne Anlass möglich  Ja
Krankheit, Körperverletzung, Kräfteverfall  Ja
Nachversicherung ohne Anlass möglich  Ja
Rückwirkende Zahlung im Leistungsfall  Ja
Lebenslange Leistung möglich  Nein
Nachversicherung bei weiteren Ereignissen  Ja
Verzug ins Ausland  Ja
Infektionsklausel  Nein
Leistungsausschlüsse
Innere Unruhen  Ja
Kriegsereignisse im Ausland  Ja
Fahrlässige Vergehen im Straßenverkehr  Nein
Fahrtveranstaltungen mit KFZ  Ja
Luftfahrtenklausel  Ja
Strahlen  Ja
ABC Waffen und Terror  Teilweise
Beitragsdynamik der versicherten Leistungen  Ja

User Erfahrungen

0 97 100 10
97.333333333333%
Durchschnitt basierend auf 10 Bewertungen
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close

Userbewertungen

Hier finden Sie Erfahrungen die andere mit der VHV Versicherung gemacht haben. Wir freuen uns, wenn auch Sie ihre Erfahrungen mit uns teilen.

  • Kosten
    98%
  • Leistungen
    96%
  • Service
    98%

9 Bewertungen

Lorenz 15.12.2017
    Nachdem man immer wieder hört, dass immer mehr Menschen unter einer Berufsunfähigkeit leiden habe ich mir das Ziel gesetzt auch einen BU abzuschließen. Ich habe mich für diese Versicherung entschieden, da sie gute Leistungen erbringt und ich schon viele positiv Dinge gehört habe.
    Josef K03.12.2017
      Bei einem Freund von mir ist die Berufsunfähigkeit vor wenigen Wochen eingetreten. Er ist bei der VHV Versicherung und hat mir erzählt, dass alles ohne Probleme geklappt hat und er jetzt die monatliche Rentenleistung in der vorher vereinbarten Höhe bekommt. Wie es die Versicherung versprochen hat wurde ihm auch nicht geraten einen anderen Beruf auszuüben. Er ist wirklich sehr zufrieden mit dieser Versicherung und kann sie nur jedem weiter empfehlen. Ich habe heute auch hier eine Versicherung abgeschlossen, man kann ja nie wissen was passiert und der monatliche Beitrag ist schließlich auch nicht hoch.
      Bernhard Winterleitner29.11.2017
        Eine medizinische Vorgeschichte habe ich nicht, von daher muss nichts angegeben werden. Ich hab die Versicherung vor 2 Wochen hier abgeschlossen und es hat alles ohne Probleme funktioniert. Ich bin zufrieden.
        Nadine T17.11.2017
          Eine BU bzw. BUZ ist wirklich wichtig. In meiner Familie hat jeder eine BU. Bis jetzt ist zum Glück noch nichts passiert aber man weiß ja nie.
          Elvira Stöckl06.11.2017
            Einwandfreie und problemlose Abwicklung
            Marlene H. 25.10.2017
              Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist sehr empfehlenswert. Sie hat günstige Konditionen und gute Abschlüsse. Hier habe ich die besten Erfahrungen gemacht.
              Judith11.10.2017
                Ich hatte eine Lebensversicherung mit Berufsunfähigkeit bei einer anderen Versicherung. Vor einigen Jahren hatte ich einen schweren Unfall. Erst wollten Sie nicht zahlen, da die der Meinung waren, ich könnte ja eine andere Tätigkeit (als meinen Beruf )aufnehmen. Darauf nahm ich mir einen Anwalt und die mussten und haben solange bezahlen müssen wie die Versicherung lief. Danach bin ich zu dieser Versicherung gewechselt und es gab überhaupt keine Probleme. Darum sollte man immer darauf achten, dass die Versicherung auf abstrakte Verweisung verzichtet.
                Fuchs02.09.2017
                  Habe nach einer Versicherung gesucht die auf abstrakte Verweisung verzichtet. Und mit den anderen Leistungen und den Kosten der Versicherung erschien sie für mich perfekt. Es sind keine Probleme aufgetreten und die Beratung war auch super.
                  Nimmervoll Sabine30.06.2016
                    Beim Abschluss dieser Versicherung spricht in meinen Augen nichts gegen einen Online-Abschluss. Hatte eine BU-Versicherung von einiger Zeit hier online abgeschlossen und es hat alles problemlos geklappt. Vor eigen Monaten hatte ich einen Unfall und es wurde eine BU von 2 Jahren geschätzt. Ich bekam ohne Probleme dass Geld.
                    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (19 Stimmen, 4,74 von 5)
                    Loading...